10 Jahre Hamburg Greeter

 

  • Pressemitteilung

  • Grußworte

  • Videogrüße aus aller Welt

  • Fotos

Feuerschiff Ort der 10-Jahre-Greeter Feier

Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 29.03.22: 10 Jahre Hamburg Greeter 2012-2022Download als .docxDownload als .pdf

Grüße aus aller Welt

 

Stadt Hamburg - Staatsrat Andreas Rieckhof, Aufsichtrat Hamburg Tourismus GmbH

Mit Herzblut und Leidenschaft bringen Sie Menschen aus aller Welt unser schönes Hamburg näher und zeigen ihnen Seiten unserer Stadt, die vielen Touristinnen und Touristen verborgen bleiben. Auf diese Weise machen Sie den Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Das Ehrenamt, für das Sie stehen, ist ein großer Wert für unsere Gesellschaft un in den schwierigen Zeiten, die uns alle betroffen machen, wichtiger denn je. Den Austausch zwischen Menschen und Kulturen zu fördern und damit Verständnis und Toleranz zu schaffen, ist nicht nur heute von großer Bedeutung.

Auch die kommenden Jahre wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg und bereichernde Begegnungen mit Menschen, die getreu Ihrem Motto “als Gäste nach Hamburg kommen” und danke Ihnen “als Freunde gehen”.

Mit herzlichen Grüßen
Andreas Rieckhof

Tourismusverband Hamburg - Wolfgang Raike

Liebe Greeters,

heute gratulieren wir, der Tourismusverband Hamburg e.V, vertreten durch den Vorstand und die Geschäftsstelle des Verbandes, Ihnen ganz herzlich zum 10. Geburtstag.

Basierend auf einer internationalen Initiative, gegründet in New York Anfang der 90er Jahre, sind seit Ihrer Gründung vor 10 Jahren nunmehr auch in Hamburg zunehmend mehr Greeter auf unseren Straßen unterwegs. Für uns Touristiker sind die Greeter eine schöne Ergänzung zu bestehenden Strukturen. Destinationen auf der ganzen Welt bieten durch die Greets persönliche, private Spaziergänge mit Einheimischen durch ihre Städte für Besucher an und sprechen damit eine ganz andere Zielgruppe an. Unter dem Motto „Komm als Gast, geh als Freund“ zeigen Einheimische den Gästen ihren Kiez und ihre Lieblingsplätze. Der persönliche Austausch und das Kennenlernen von „Land und Leuten“ stehen im Fokus der Begegnungen. Alle Greeter und Greeter Gruppen teilen die gleichen Grundwerte, national wie international. Diese Grundwerte wie u.a. die Unterstützung eines nachhaltigen Tourismus, das Ablehnen von Diskriminierung und die Förderung des kulturellen Austausches sind in diesen Zeiten wichtiger wie je zuvor.

Wie die professionellen Gästeführer sind auch unsere Greeter oftmals der erste oder auch der letzte bleibende Kontakt zum Besucher unserer Stadt – Sie prägen somit die Visitenkarte unserer Stadt.

Viel Erfolg, Spaß und immer ein „glückliches Händchen“ im Umgang mit unseren Gästen für die nächsten „Jahrzehnte“.

Bleiben Sie uns und der Stadt erhalten.

Wir freuen uns auf die weitergehende Zusammenarbeit

Ihr Tourismusverband Hamburg e.V.

Wolfgang Raike, Vorsitzender

DEHOGA Hamburg - Michael Conrad (Präsident)

Liebe Hamburger Greeters

Seit nunmehr 10 Jahren bereichern Sie unser touristisches Angebot in der schönsten Stadt der Welt auf eine ganz wunderbare, stille Weise.

Hafen, „Elphi“ „Michel“ etc. kennen alle und alle schauen sich das zu Recht an. Aber Sie begrüßen unsere auswärtigen Gäste – und natürlich auch uns Hamburger selbst – und zeigen Ihnen welche aufregenden andern Ecken und – im wahrsten Sinne des Wortes – Sehens-Würdigkeiten Hamburg zu bieten hat.

Das alles machen Sie so unaufgeregt, bescheiden und fachkundig, dass der DEHOGA Hamburg froh und stolz ist, so einen kompetenten Partner für den Tourismus in Hamburg zu haben.

Ich gratuliere Ihnen zu Ihrem 10 jährigen Jubiläum von Herzen und wünsche Ihnen für die Zukunft alles nur erdenklich Gute.

Michael Conrad

Präsident

Deutschland Greeter e.V. - Matthias Ohm, Vorsitzender

Zum 10-jährigen Gründungstag der Hamburg Greeter möchte im Namen der Bonn Greeter sowie auch der Deutschland Greeter Vereinigung recht herzlich gratulieren!

Vor zirka 7 Jahren entdeckte ich in einem Zeitungsartikel die Hamburg Greeter und meldete mich mit meinem Bruder und Vater sofort zu einem Greet an, wir hatten nämlich unsere jährliche Vater – Söhne Tour nach Hamburg geplant.

Nach dem Greet war für mich sofort klar, dies ist ein super Konzept, das muss ich unbedingt in Bonn starten.

Die Hamburg Greeter Organisation ist ein Vorbild für den erfolgreichen Aufbau und das Managment einer Bürgerinitiative, getragen vom Leitungsteam unter der Führung von klaus Bostelmann. 

Mit dem starken Greeter Team, der beeindruckenden Vernetzung in der Hamburger Stadtgesellschaft schafft ihr es, jährlich tausende von Besuchern zu begrüssen, ganz im Sinne des Greeter Mottos: “Komm’ als Gast, geh’ als Freund!

Was für ein super Vorbild, ein fantastisches  “Role Modell“ nicht nur für Bonn, sondern für jede Gruppe von Bürgern, die eine Greeter Destination in Deutschland aufbauen wollen!

Die Hamburg Greeter waren immer generös mit ihrem Wissen, haben uns kostenfrei ihr Matchingsystem zur Nutzung überlassen, danke noch einmal!

Einfach beeindruckend!

Für die Zukunft wünschen wir Euch weiterhin rege Nachfrage nach Eurem Greet Angebot!

Alles Gute & beste Grüsse aus Bonn!

“Tschüs“

Matthias Ohm

Vorsitzender Deutschland Greeter e.V. und Bonn Greeters e.V.

Videogrüße aus Chicago, Berlin, London und Tokio

Fotos der Jubiläumsfeier auf dem “Feuerschiff” –  6.4.2022

70 Greeter und Gäste feierten im “Maschinenraum” des Feuerschiffs.