Häufige Fragen 

Was ist ein Greet?

Unsere zwei- bis dreistündigen Spaziergänge richten sich nach unseren und den Interessen unserer Gäste. Wir Greeter engagieren uns freiwillig und melden uns für die Anfragen, auf die wir Lust haben. Wir treffen unsere Gäste auf Augenhöhe und interessieren uns auch für ihren Hintergrund. So können aus Gästen Freunde werden.

Achtung: Ein Greet ist keine Stadtführung! Ein Greet ist nicht zu „buchen“!

Was kostet ein Greet?

Ein Greet kostet nichts. Wir haben Freude daran, Euch kennenzulernen und Euch unser Hamburg zu zeigen. Über Spenden (für z. B. Flyer etc.) auf unser Vereinskonto freuen wir uns aber sehr!

Wie verläuft die Vermittlung der Greets?

Über unser Anfrage-Formular bittet Ihr um einen Greet. Alle Anfragen werden an alle Greeter geschickt. Wenn ein Greeter sich von Deiner Anfrage angesprochen fühlt und Zeit hat, meldet  er sich. Das  Verteiler-Team schickt Dir die Kontaktdaten zu. Ab jetzt habt Ihr und Euer Greeter, alle Details zu Eurem Spaziergang  gemeinsam in der Hand. Wenn sich kein Greeter meldet, müssen wir Euch leider eine Absage schicken.

Wie kommen Gast und Greeter zusammen?

Sobald ein Greeter für Eure Anfrage gefunden ist, schickt Euch das Verteiler-Team die Kontaktdaten zu. Ab jetzt habt Ihr und Euer Greeter alle Details zu Eurem Spaziergang gemeinsam in der Hand. Wenn sich kein Greeter meldet, müssen wir Euch leider eine Absage schicken.

Wie groß darf eine Gruppe sein?

Die maximale Gruppengröße liegt bei 6 Personen, denn die Greeter möchten ihre Gäste individuell betreuen und die Stadt wie mit Freunden erkunden. Die Gäste kennen sich immer untereinander, denn wir legen Greetanfragen grundsätzlich nicht zusammen – auch nicht bei Engpässen.

Wie kann ich um einen Greet bitten?

Spätestens zwei Wochen vor Eurer Ankunft in Hamburg solltet Ihr Euch anmelden und den Wunschtermin (besser: mehrere Termine!) für einen „Greet“ mit einem Hamburg-Greeter angeben. Je früher wir Eure Wunschdaten erhalten und je offener Eurer Erwartungen sind, desto größer ist die Chance, dass wir einen passenden Greeter finden.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Habt Ihr noch weitere Fragen? Dann schreibt uns eine E-Mail an info@hamburg-greeter.de.