Vielen Dank für einen unvergesslichen Tag in Hamburg !

Von der Anfrage über die Onlineseite Hamburg Greeter über die Vorfreude bis hin zum Treffen mit Rainer vor dem Hamburger Rathaus, es begann, als würde man sich schon lange kennen. Wir hatten die Tour mit Rainer vom Rathaus durch die City und Speicherstadt hin zur Elbphilharmonie gebucht und bekamen an jeder Stelle eine Antwort auf
unsere Fragen und das überragende Wissen von Rainer geschenkt. Mit dem Boot fuhren wir an diesem schönen Herbsttag über die Elbe hinwegzu den Landungsbrücken mit dem Ziel des Michels. Der empfohlene Labskaus war überraschend gut !

Lieber Rainer, vielen Dank für diese schöne Stunden anlässlich des 70er von unserer Mutter, bleib gesund und bereite noch vielen anderen Besuchern die Freude, diese schöne Hansestadt mit Deinen Worten kennenzulernen.

In Hamburg sagt man tschüss, aber wir kamen als Gast und gingen als Freunde !

Bildquelle: Eigenproduktion

Wir waren schon mehrmals in Hamburg, jedoch sind wir bisher noch nie durch den alten Elbtunnel gelaufen bzw. gefahren. Auch wollten wir uns das Hafengebiet auf der anderen Elbseite anschauen. Auf der Suche nach einer Führung mit dem Fahrrad durch das Gebiet stießen wir auf die Hamburg Greeter. Peter ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat eine interessante Tour zusammengestellt. Start war an der Elbphilharmonie. Wir fuhren zu den Landungsbrücken und durch den alten Elbtunnel. Ohne Peter hätten wir nicht auf die ganzen Kleinigkeiten geachtet. Auch haben wir viel Interessantes bei einem Blick auf Hamburgs Sehenswürdigkeiten und bei der Fahrt entlang des Containerhafens erfahren. Dann ging es über die Elbbrücken in die Hafencity. Kaffee und Kuchen gab´s in der Oberhafen-Kantine – ein altes Gebäude, das wir allein nie gefunden hätten. Auch in der Speicherstadt haben wir noch Neues erfahren. Vielen Dank an Peter für die tolle Tour.
Bildquelle: Eigenproduktion

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Excellent!!!! We’ve seen places and heard explanations and stories we could have not found in any travel book!.
Image: own production

In diesem Jahr führte unsere Stammtischfahrt wieder nach Hamburg. Nach unserem Innenstadt-Greet mit Peter im letzten Jahr hatten wir uns diesmal für einen Fahrrad-Greet durch Blankenese und weiter die Elbe abwärts verständigt. Vom vereinbarten Treffpunkt am Baumwall ging es über Blankenese bis zum Fähranleger in Wedel. Dank der guten Ortskenntnisse und guter Vorbereitung waren wir bei Peter gut aufgehoben und konnten die Fahrt entspannt genießen. Diesmal mit dem E-Bike; angesichts des Gegenwindes eine gute Entscheidung.
Wie von Peter nicht anders gewohnt, war es eine kurzweilige Fahrt mit sachkundigen Erläuterungen; immer wieder garniert mit Insiderwissen rund um Hamburg. Nach der Überfahrt zur anderen Elbseite radelten wir immer in Sichtweite zur Elbe durch das Alte Land bis nach Finkenwerder. Mit der Fähre ging es dann zurück zu den Landungsbrücken und hinein in das Treiben der City.
Es war für uns wieder eine sehr angenehme Greeter-Tour, die uns viele neue ungewöhnliche Eindrücke von Hamburg verschafft hat und an die wir uns gerne erinnern.
Burkhard, Karl-Heinz, Michael und Norbert
Bildquelle: Eigenproduktion

Hamburg per Fahrrad? Aber klar. Schließlich ist die Stadt nicht gerade klein, und selbst wenn man sich, wie wir, auf die Umgebung von Hafen und Speicherstadt beschränkt, gibt es einiges zu radeln und viel zu sehen. Wenn man dann auch noch einen so genialen Guide wie Peter an seiner Seite hat, dann macht das gleich doppelt Spaß. Mit jeder Menge Geschichte und vielen Geschichten, mit allen Must-Sees und mit vielen kleinen „Nebensächlichkeiten“, die eine Tour durch die Stadt noch erlebenswerter machen. Schade nur, dass am Ende der Tour noch so viel Hamburg übrig war. Aber das ist im Grunde nur ein Grund, um wieder zu kommen. Danke für die super-interessante Zeit du die angenehme Art, durch die Gegend zu führen.
Bildquelle: Eigenproduktion

Boot im Hamburger Hafen

Boot im Hamburger Hafen Wir hatten am 28.09.2018 einen sehr informativen und wunderschönen Rundgang mit einer kurzen Elbe-Fahrt, der neuen HafenCity und der Speicherstadt mit anschließendem Besuch der Kaffeerösterei.
Lieber Werner, es war uns ein Vergnügen. Deine Ausführungen, Schilderungen und Geschichten, Dein Wissen über diesen wunderbaren Teil der Stadt haben uns sehr beeindruckt.
Dass es solche Rundgänge gibt, ist für uns sehr überraschend, in positivem Sinne.
Herzlichen Dank!
Gang Li und Hua Chang aus China
Bildquelle: Eigenproduktion

Wir möchten uns ganz herzlich bei unserem Greeter Jürgen für den Greet durch die HafenCity und die Speicherstadt bedanken.

Er hat uns Hamburg aus seinen Augen näher gebracht, Dinge erklärt und Hinweise gegeben, die man so nicht im Reiseführer findet. Die Kids kannten die Speicherstadt von den Pfefferkörnern, das war letztlich auch der Aufhänger, die Tour u.a. in diesen Stadtteil zu machen. Um so schöner war es dann, einen Dreh der Filmcrew mit zu erleben.

An dieser Stelle nochmals Dankeschön an Jürgen, der uns bei bestem Sonnenschein Hamburg gezeigt hat. Wir kommen wieder und vielleicht klappt es mit Jürgen dann ja in einem anderen Stadtgebiet.
Liebe Grüße, Falko, Kira, Niclas und Conny
Bildquelle: Eigenproduktion

Wir haben Dank Jürgen einen wunderschönen Tag in Hamburg verbracht. Er hat uns von unserem Hotel abgeholt und uns gleich auf der Fahrt in die Hafencity viel erzählt. Es gibt in Hamburg so viel zu sehen. Besonders beeindruckt waren wir vom Licht- und Klangspiel im U-Bahnhof. Aber auch das Hamburger Rathaus, die Hafencity, die Speicherstadt und die Elbphilharmonie sind sehr sehenswert. Wir haben ganz viele Eindrücke mitgenommen und zerren noch lange von den Eindrücken dieser Tour. Jürgen hat so viel Wissen über die Stadt, er konnte alle unsere Fragen beantworten.

Nochmals vielen Dank für diesen Tag. Allein hätten wir all dies nicht erfahren. Mein Freund Rudi weiß jetzt auch, dass es in Hamburg mehr als nur das Miniatur Wunderland gibt. Vielen Dank.
Bildquelle: Eigenproduktion

Mit Romuald verging der Nachmittag wie im Flug. Die Radtour durch Hamburg war super schön und einmalig!! Er hat uns Hamburgs schönste Seiten gezeigt und auch für weitere Ausflüge wertvolle Tipps gegeben. Dank Romuald werden wir Hamburg ganz sicher wieder besuchen, um dann andere schöne Ecken Hamburgs zu erkunden.
Bildquelle: Eigenproduktion

War sehr schön und entspannt. Habe viel gesehen, Luise hat mir einiges über Hamburg und die Gegend erzählt. Würde ich gerne jederzeit wieder machen.
Bildquelle: Eigenproduktion