Unser Greeter Thomas führte uns wunschgemäß durch das Schanzenviertel, zeigte uns kleine Gassen, Hinterhöfe, größere Straßenzüge und hatte stets gute Erklärungen und zahlreiche Insider-Infos parat. Nach einem netten Stopp auf einen Espresso+Fritz Cola in einem urigen Café scheute weder er noch wir (2) den starken Regen und liefen noch durch St. Pauli, wo Thomas ebenfalls viele Tipps für weitere Unternehmungen in Hamburg und Infos über Prominenz parat hatte.
Diese 3 Stunden mit unserem Greeter können wir nur weiterempfehlen und sind sicher, dass wir bei unserem nächsten Hamburg-Trip zu „Wiederholungstätern“ werden!
Könnte man Punkte vergeben, verdiente dieser Nachmittag mit unserem super-netten Greeter Thomas die volle Punktzahl!

Bildquelle: Eigenproduktion