Ganz coole Sache mit der Greeterin. Viele wertvolle Insider-Informationen und dank der kleinen Gruppe (wir waren 4 Personen) genügend Raum für persönliche Gespräche.

Bildquelle: Eigenproduktion