Unsere Greeterin Friede war so lieb, kurzfristig für ihren Mann Hartmut einzuspringen, der leider erkrankt war.
An einem tollen und mit Infos vollgepackten Vormittag hat sie meiner Mutter und mir dann St. Pauli und das Schanzenviertel näher gebracht.
Doch damit nicht genug: sie hatte auch noch einen echt wertvollen Tipp, was unsere Frage nach einem guten Fischlokal betraf und setzte uns sogar noch in den richtigen Bus!
Wir sind total glücklich darüber, uns für diesen Greet entschieden zu haben und können jedem, der mehr über Hamburg wissen will, als man in Reiseführern und Co. lesen kann, nur empfehlen, es uns gleich zu tun!
Danke dafür!

Bildquelle: Eigenproduktion