Unkomplizierte, lockere Begegnung mit unserem Greeter Thomas. Kenntnisreicher, humorvoller und ungewöhnlicher Rundgang mit ihm durch St. Georg, den wir so sonst nicht hätten machen können. Netter Abschluss auf einem Café-Ponton direkt an der Außenalster. Diese Art und Weise, Hamburger Stadtteile im kleineren Kreise kennenzulernen, finde ich super! Die Greeter-Idee und das Konzept insgesamt finde ich also summa summarum bewundernswert, zumal die Greeter das ehrenamtlich machen. Danke für außergewöhnliche Stunden!

Bildquelle: Eigenproduktion