Marie-Luise führte mich kompetent und sehr sympathisch durch „ihren“ Stadtteil St. Georg. Gemeinsam entdeckten wir versteckte Hinterhöfe, lokale Handwerkskunst, fantastisch erhaltene Architekturperlen, eine außerordentliche Krypta und viele Aspekte des multikulturellen Zusammenlebens in dieser quirligen Stadt. Daneben blieb noch genug Zeit für Kaffee und Kuchen und einen persönlichen Schnack.

Alles in allem ein tolles und absolut empfehlenswertes Erlebnis.
Und ganz persönlich noch einmal ein herzliches Dankeschön an Marie-Luise für den schönen Tag 🙂 !

Bildquelle: Eigenproduktion