Mit unserem Greeter Fred waren wir mehr als 3 Stunden in Altona und Ottensen unterwegs. Bei diesem abwechslungsreichen Rundgang, gespickt mit äußerst interessanten und oft auch lustigen Hamburg-Insider-Infos, durften wir Hamburg von einer ganz anderen Seite, weit entfernt vieler Touristen-Hotspots, kennen lernen. Auch die Tipps für die verbleibende Hamburg-Zeit waren mehr als hilfreich.
Es war die erste Erfahrung mit Greetern und es wird definitiv nicht die letzte sein – tolle Idee, tollles Konzept, und perfekt umgesetzt von Fred!

Bildquelle: Eigenproduktion