Speicherstadt und Klaus Störtebeker

Speicherstadt und Klaus Störtebeker

Unseren wunderschönen Hamburg-Urlaub haben wir mit einem Stadtspaziergang beendet. Unsere Greeterin Angela hat uns am Treffpunkt empfangen und war uns sofort sympathisch. Durch ihre unkomplizierte und freundliche Art hatten wir tatsächlich das Gefühl, mit einer Freundin unterwegs zu sein. Auch die Kinder fanden sofort „einen Draht“ zu ihr und hingen ihr an den Lippen.

Angela zeigte uns – wie abgemacht – die Drehorte der Pfefferkörner. Mit dabei hatte sie einige Fotos, die die Schauspieler an den jeweiligen Orten zeigten. Sie hat uns so viele interessante Infos geboten, die uns immer wieder staunen ließen.

Wir können die Hamburger Greeter nur wärmstens empfehlen. Es war gar nicht mit einer „normalen“ Stadtführung zu vergleichen. Man merkte durchweg, dass Angela Spaß an der Sache hatte und es für sie kein Job war. Vielen Dank für diesen wunderbaren „Spaziergang“ durch die Speicherstadt, liebe Angela!

Bildquelle: Eigenproduktion