Ein super Greet mit Hartmut. Schon bei der Begrüßung stimmte die Chemie. Wir durften mit Hartmut den Stadtteil St. Pauli besuchen und sozusagen auch „hinter die Kulissen“ schauen. Er zeigte uns „sein“ Hamburg, von einer Seite, die wir uns so allein nicht getraut hätten zu besichtigen. Hartmut ging auf unsere Wünsche ein und gestaltete den Greet mit zahlreichen Anekdoten aus seinem fundierten Wissensschatz. Über jede Ecke und jedes Haus konnte er eine Geschichte erzählen und es wurde nicht langweilig ihm zuzuhören.

Die 3 Stunden vergingen wie im Flug und wir ließen den Abend in einer coolen Location (Geheimtipp 😉 ) gemütlich ausklingen. Wir würden jederzeit wieder einen Greet (mit Hartmut) buchen.

Bildquelle: Eigenproduktion