Auf den Spuren der „Pfefferkörner“

Wir waren im Oktober das erste Mal überhaupt in Hamburg. Im Vorfeld haben wir nach Schauplätzen zu der Kinderserie „Die Pfefferkörner“ gesucht, da unsere 11jährige Tochter diese gerne sieht, und sind so zufällig auf die Hamburg Greeter gestoßen. Anmeldung und vorherige Absprachen waren ganz einfach. Werner zeigte uns viele interessante Ecken in der Speicherstadt, an denen auch die „Pfefferkörner“ spielen. Er hat uns viel zu Hamburg erzählt, was wir sonst wahrscheinlich gar nicht erfahren hätten. In Erinnerung bleibt auch der Besuch des Alten Elbtunnels. Nach einer gemeinsamen Fahrt mit der Elbfähre und Informationen zum Hafen endete unsere gemeinsamer Nachmittag. Vielen Dank noch mal für die vielen Informationen. Wir kommen bestimmt wieder.