Ein bisschen Hamburg und seine vielen „Gesichter“

Schon ab dem ersten Telefonat mit Hanne wurden wir inspiriert den Reiseführer von Hamburg nicht abzuarbeiten. Wir haben in den Stunden unseres gemeinsamen Spaziergangs einiges an sehr unterschiedlichen „Gesichtern“ von Hamburg kennen gelernt und ein gewisses Gefühl für diese Stadt entwickeln können. Vielen Dank an unsere Greeterin Hanne, die das ermöglicht hat. Durch den sehr persönlichen und offenen Umgang miteinander wurde der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis, es war wie ein Besuch bei Freunden.