Wie kann ich selber Greeter werden?

Jahr für Jahr besuchen mehr als fünf Millionen Menschen unsere Stadt und damit liegt Hamburg hinter Berlin und München auf Platz drei im deutschen Tourismus. Eine Fülle von kommerziellen Dienstleistern zeigt den Besuchern die touristischen Attraktionen und unzählige Reiseführer in Buchform vermitteln viele Details über unsere Stadt. Aber wie man in Hamburg lebt und wie Hamburg „tickt“, steht nicht in den Reiseführern.

Wir, die Hamburg Greeter, wollen die Hamburg-Besucher als unsere Gäste empfangen – so wie wir es mit Freunden und Bekannten tun, die uns besuchen. Wir haben Lust auf die Gäste unserer Stadt, und wir sehen dies als Möglichkeit, uns ehrenamtlich für unsere Stadt zu engagieren. Als Greeter bekommt man sehr einfach zu vielen interessanten Menschen aus unterschiedlichen Städten, Ländern und Kontinenten Kontakt. Man hat die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse anzuwenden und auch zu erweitern. Darüber hinaus können neue Freundschaften entstehen und es findet ein gegenseitiger Kulturaustausch statt.

Du hast Interesse, Menschen aus anderen Städten, Ländern und Kontinenten zu treffen? Dann werde Greeter und bewirb Dich bei uns!

Durch Dein Engagement verlassen Hamburg-Besucher unsere Stadt als Freunde und nicht als gewöhnliche Gäste. Wir freuen uns auf deine Nachricht!