Genusstour über den Isemarkt


Eigentlich hatten wir uns wegen unserer kurzfristigen Anfrage keine große Hoffnung gemacht noch einen Greeter zu finden. Doch die ausgewanderte Schwäbin Hanne nahm sich spontan Zeit uns zwei Oberschwaben den schönsten Hamburger Wochenmarkt zu zeigen. Trotz regnerischem Wetter konnten wir den tollen Isemarkt genießen, da sich die vielen Verkaufsstände mit leckeren Delikatessen unter dem Hochbahnviadukt der U3 zwischen den Haltestellen Hoheluftbrücke und Eppendorfer Baum befinden. So konnten wir ohne Regenschirm über den Markt schlendern und erstanden einige der exotischen Früchte. Begeistert hat uns auch das vielfältige leckere Fischangebot. Im Anschluss daran zeigte uns Hanne auf einer kleinen Rundtour (allerdings mit Schirm) noch einige nette Läden in Eppendorf und erzählte uns einiges über das Leben in Hamburg.

Vielen Dank, liebe Hanne, für die nette Führung durch diesen Stadtteil. Christine und Dieter